Montag, Dezember 18, 2017

Fußreflexzonenmassage

Shiatsu - Fußreflexzonenmassage

Wie`s im Inneren des Körpers aussieht, verraten unsere Füße!

Shiatsu Fußreflexzonenmassage1Die Fußreflexzonenmassage ist seit einigen Jahrtausenden in weiten Teilen eine bekannte Therapieform. Durch die Reflexzonenmassage wird der ganze Mensch erfasst. Viele Spannungen, Gewebe- und Organerkrankungen können reguliert werden.

Auf Grund eingehender Studien wissen wir heute, dass sich reflektorische Zonen nachweisen und behandeln lassen. Die Shiatsu - Therapie teilte den menschlichen Körper in zehn vertikal verlaufende Zonen auf, welche eine Ähnlichkeit mit den Energiebahnen, den sogenannten Meridianen haben. Auf jeder Körperseite verlaufen fünf, also eine für jeden Finger und jede Zehe.

Somit kann man sagen, dass zwischen Gehirn, Organen, Zähnen, Augen, Ohren, Händen und Füssen und so weiter eine komplexe bio-energetische Wechselwirkung besteht, die durch den Fließgleichgewichtszustand gewährleistet wird. Diese Reflexzonenverbindungen sorgen für einen ständigen Austausch von Informationen, die in sogenannten Projektfeldern im Gehirn gespeichert werden. Daraus erkennen wir, dass jede Fußreflexzone mit einem Projektfeld im Gehirn in Beziehung steht, und das wiederum mit einem Organ. Bei diesem Vorgang wird die Lebensenergie aktiviert und die gesundheitserhaltenden Kräfte gestärkt. So erklärte sich auch der Heilungserfolg, welcher durch die durchgeführte Massage an den Füssen oder Händen erzielt wurde und heute noch erzielt wird.

Wenn ich eine Fußreflexzonenmassage durchführe, reagieren meine Klienten sehr unterschiedlich. An den Stellen, wo sich Ablagerungen befinden, kann es durchaus schmerzhaft sein. Andere beschreiben es dann als wohltuenden Schmerz. Die hypersensiblen Klienten behandle ich am liebsten erst nachmittags ca. um 15 Uhr, denn um diese Zeit ist laut der Maximalzeit der Organ Uhr die Schmerzempfindung am geringsten. Daraus ergibt sich, dass ich zu diesem Zeitpunkt einen stärkeren analgetischen (schmerzlindernd) Effekt erzielen kann. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und es dient dadurch der gesamten Gesundheit und sogar der persönlichen Entwicklung.

Meine Erfahrung zeigt, wenn die Meridiane, die Kanäle offen sind, ist der Heilungserfolg noch effizienter.

Bei verschiedenen Klienten mit unterschiedlichen Beschwerdebildern ist der Druck der Massage sehr individuell. 

Shiatsu Fußreflexzonenmassage2

Zum Seitenanfang springen!